DGI Sommersymposium Frankfurt


 Kursinhalt:

Kursablauf:
09:00 – 09:30
Bedeutung der Mikrobiologie bei periimplantären Erkrankungen
Prof. Dr. R. Roessler, Ludwigshafen

09:30 – 10:00
Ätiologie der periimplantären Erkrankungen
Prof. H. Terheyden, Kassel

10:00 – 10:30
Therapie der Periimplantitis
Dr. T. Conrad, Bingen

10:30 – 11:00
Pause

11:00 – 11:30
Toxikologie/Nanopartikel
Prof. Dr. F. Reichl, München

11:30 – 12:00
Zytokine
Dr. B. Summer,München

12:00 – 13:00
Mittagspause

13:00 – 13:30
Allergie gegen Dentalmaterialien
Prof. Dr. P. Thomas, München

13:30 – 14:00
Mund- und Gesichtsschmerzen
Prof. Dr. M. Daubländer, Mainz

14:00 – 14:30
Titanabrieb am Implantat-Abutment Interface
Prof. Dr. F. Beuer MME, Berlin

15:00 – 15:30
Cross-sektionale Untersuchung zur Erfolgssicherheit enossaler Implantate – vorläufige Ergebnisse der DGI-Studie
Dr. G. Iglhaut, Memmingen

15:30 – 16:00
Abschlussdiskussion


Flyer:
Hier Downloaden

Datum:

Sa. 18.06.2016

Vorsitz:

Dr. G. Iglhaut, Memmingen / Prof. Dr. P. Thomas, München

Ort:

Frankfurt

Kursgebühr:

375,00 € zzgl. USt. für DGI-APW-Mitglieder
425,00 € zzgl. USt. für Nicht-Mitglieder

Fortbildungspunkte:

6