LV Hessen
Wir sind vor Ort

DER LANDESVERBAND Hessen

wir setzen impulse

Am 11.02.2005 wurde der Landesverband Hessen-Thüringen im DGI e.V. in Frankfurt am Main gegründet. Die ursprüngliche Idee war, die DGI auch im Bereich der neuen Bundesländer attraktiv zu gestalten. Da Thüringen schon immer historisch gesehen mit Hessen verbunden war, lag es nahe, hier aktiv zu werden: Es folgten Landesverbandstagungen  in Weimar im Jahr 2006 und Frankfurt in 2007.

Durch den Beitritt des MVZI (Mitteldeutsche Vereinigung für Zahnärztliche Implantologie) zur DGI und die Mitgliedschaft der Thüringer Kolleginnen und Kollegen in dieser Vereinigung, konzentrierte sich die Aktivität unseres Landesverbandes wieder ausschließlich auf Hessen.

Als eine herausragende und sehr geschätzte Aktivität etablierte sich die gemeinsame Ausrichtung des Gießener Implantatsymposiums an der Justus-Liebig-Universität. Dieses Symposium wird seit dem Jahr 2005 jedes Jahr Ende Februar veranstaltet und erfreut sich großer Beliebtheit. Ebenfalls schon eine gute und wertgeschätzte Tradition sind die Herbst -Workshops Implantologie in Wiesbaden. Bei diesen steht der persönliche Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt, ebenso wie in den Qualitätszirkeln.

Prof. Dr. Dr. Hans-Peter Howaldt  Vorsitzender  

Justus-Liebig-Universität / Klinik u. Poliklinik MKG-Chirurgie
Klinikstr. 33
D-35385 Gießen
0641 985-46271
0641 985-46279
howaldt@dgi-ev.de

Weitere Mitglieder des Vorstands

Prof. Dr. Dr. Philipp Streckbein

Stellvertetender Vorsitzender

PD Dr. Dr. Heidrun Schaaf

Schriftführerin

Prof. Dr. mult. Robert Sader

Beisitzer

PD Dr. Jonas Lorenz

Beisitzer

die nächsten Fortbildungskurse

Termine in Hessen und bundesweit

die Qualitätszirkel

Austausch regional

QZ Main-Kinzig

Dr. Paul Dreßler    
Seestraße 4  · 63571 Gelnhausen  · Telefon: 06051 12100    
dr.p.m.dressler@t-online.de

QZ Bad Soden-Salmünster

Dr. Paul Dreßler, ZTM Ralf Weisbecker, ZT Alfred Bulling
Seestraße 4  · 63571 Gelnhausen  · Telefon: 06051 12100    
dr.p.m.dressler@t-online.de