prof. Dr. med. dent. frank schwarz

curriculum vitae

1993 - 1998
Studium der Zahnmedizin (Universität des Saarlandes, Homburg, Saar)
1999
Zahnärztliche Approbation
1999 - 2000
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Poliklinik für Parodontologie und Zahnerhaltung
(Prof. Dr. E. Reich)
2000 - 2002
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie
(Prof. Dr. Dr. M. Ehrenfeld) Ludwigs-Maximilians-Universität, München
2001
Promotion zum Dr. med. dent. (magna cum laude)
2002
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Poliklinik für Zahnäztliche Chirurgie und Aufnahme
(Prof. Dr. J. Becker) Universitätsklinikum Düsseldorf
2003
Anerkennung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie
2004
Ernennung zum Oberarzt
2005
Habilitation und Erteilung der Venia Legendi für das Fach
Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
2006
Ernennung zum leitenden Oberarzt
2007
André Schröder Research Prize International Team for Implantology
2010
Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (DGI)
2010
apl Professur Heinrich Heine Universität, Düsseldorf
2012
Miller Preis Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
2012
Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Implantologie
2015
Universitätsprofessor für Orale Medizin und Periimplantäre 
Infektionen, Universitätsklinikum Düsseldorf
2015 - 2018
Präsident der Deutschen Gesellschaft für Implantologie
2018
Leiter der Poliklinik für Zahnärztliche Chirurgie und Implantologie
am Carolinum in Frankfurt am Main 
2018
Past-Präsident der Deutschen Gesellschaft für Implantologie

               Prof. Dr. Frank Schwarz                  Past-Präsident der DGI   

Zentrum der ZMK-Heilkunde, Carolinum
Anschrift
Theodor-Stern Kai 7
60590 Frankfurt
069 63017924
schwarz@dgi-ev.de