Webseiten-Inhalt

„Die Kooperation von Wissenschaft und Praxis schafft Wissen für die Praxis!

Darum bilde ich mich fort – bei der DGI“

Dr. Leocadie Cadmus (Berlin)

Fortbildung bei der DGI

Ihr Schlüssel zum Erfolg

Die Fortbildung ist das „Herz“ der DGI. Schon kurz nach ihrer Gründung fanden erste Fortbildungen statt. Seitdem ist ein umfangreiches und abgestuftes Fortbildungsangebot entstanden, das kontinuierlich an die Entwicklungen im Fach und die unterschiedlichen Bedürfnissen der Teilnehmer angepasst und weiterentwickelt wird. Die Inhalte sind wissenschaftsbasiert und praxisorientiert.

„Lernen von den Besten“. Die DGI verpflichtet führende Experten aus Hochschulen und Praxen, die Grundlagen und neue Erkenntnisse nicht nur kompetent vermitteln, sondern sich auch über die Schulter schauen lassen.

Fortbildung macht Spass

Unser Beruf ist anspruchsvoll und herausfordernd, aber auch erfüllend und vielseitig. Bleiben Sie neugierig und erobern Sie mit der DGI-Familie das Wissen von heute und morgen.
Prof. Dr. Dr. Bilal Al-Nawas
DGI Fortbildungsreferent

Das Fortbildungsangebot der DGI

Für die Zahnmedizin, Zahntechnik und die Assistenz

Ästhetische Implantologie

Die Compact-Serie Ästhetische Implantologie bietet gebündelt in vier systematisch gegliederten Modulen alle wichtigen Aspekte, auf die es bei der Implantattherapie im ästhetischen Bereich ankommt.

CAD/CAM

Diese Compact-Serie gibt einen Überblick über die aktuellen Einsatzmöglichkeiten moderner CAD/CAM basierter Systeme im Rahmen der Implantatprothetik.

Continuum Einzelkurse

Die Einzelkurse unterstützen Zahnärztinnen und Zahnärzte dabei, Wissen und Fähigkeiten in der Implantologie zu vertiefen und auf dem neuesten Stand zu halten.

Curricula und Fortbildungen für Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) und die Zahnmedizinische Fachassistenz (ZMF)

Die strukturierten und zertifizierten Curricula der DGI sowie spezialisierte Kurse für die Teamassistenz vermitteln Wissen und Können für Therapie und Nachsorge.

Curriculum Implantologie

Das Curriculum Implantologie der DGI, strukturiert, zertifiziert und firmenunabhängig, ist der Gold-Standard der implantologischen Fortbildung seit 1998

Curriculum PBI

Implantatpatientinnen und -Patienten, benötigen eine dauerhafte und professionelle Betreuung. Das Curriculum für das professionelle Management von Implantatpatienten.

Curriculum Zahntechnik

In diesem Curriculum können Sie als Zahntechnikerin oder Zahntechniker in die Implantatprothetik einsteigen oder Ihr Wissen weiter vertiefen.

Curriculum ZMFI

Kompakte und fundierte Ausbildung für das Zahnmedizinische Fachpersonal. Risiken vermindern und Fehler vermeiden – für langfristigen Praxiserfolg.

Gutachter Implantologie

Gutachter benötigen eine strukturierte und zertifizierte Ausbildung, welche die DGI ihren Mitgliedern anbieten kann.

Landesverbände & QZ

Wer die Entwicklung in der Implantologie vorantreiben will, muss auch international kooperieren und sich austauschen. Der Blick über den Tellerrand – auch über die Fachgrenzen hinweg.

Sedierung und Notfallmanagement

Eine minimale bis moderate intravenöse Sedierung kann von qualifizierten Zahnärztinnen und Zahnärzten in Kombination mit der Lokalanästhesie eingesetzt werden, um Patienten gegen Schmerzen, Stress und Angst abzuschirmen.

Sedierungskurse für die Assistenz

Eine minimale bis moderate intravenöse Sedierung kann in der Zahnarztpraxis in Kombination mit der Lokalanästhesie eingesetzt werden, um Patienten gegen Schmerzen, Stress und Angst abzuschirmen.

Start-Up Implantatchirurgie

Kurs-Serie für diejenigen, die in den ersten Monate nach dem Examen gearbeitet haben und merken, dass sie zwar theoriestark, aber am Patienten oft noch unsicher und langsam sind.

Start-Up Implantatprothetik

Wer fit werden will auf diesem Gebiet der Implantatprothetik, der kann in dieser Kursserie von Expertinnen und Experten lernen, was man nicht im Lehrbuch findet.

Einkaufswagen