Webseiten-Inhalt

Vostand der DGI stiftet Karl-Ludwig-Ackermann-Medaille

Mit der Karl-Ludwig-Ackermann-Medaille wird der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Implantologie e.V. zukünftig Personen für ihr herausragendes Lebenswerk auf dem Gebiet der oralen Implantologie ehren. Dies hat der Vorstand der Gesellschaft beschlossen, um die Verdienste von Dr. Karl-Ludwig Ackermann zu würdigen, einem Pionier der Implantologie, der die Entwicklung des Faches entscheidend geprägt hat. Seit dem Jahr 2000 war Dr. Ackermann bis zu seinem plötzlichen und unerwarteten Tod am 31. Juli 2020 Schatzmeister im Vorstand der Gesellschaft gewesen.

Pressekontakt

Barbara

Ritzert

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der DGI

Andechser Weg 17

82343

Pöcking

08157 93970

DIE NEUESTEN ARTIKEL

Einkaufswagen