Alternativer Titel
Machen Sie mit!

Einstieg in die Implantologie

von anfang an dabei

Das Interesse an Implantologie ist bei Studierenden der Zahnmedizin groß. Erkennbar wird dies an der steigenden Zahl der Teilnehmer an Elektiva auf dem Gebiet im Rahmen des Studiums. Hier arbeitet die DGI mit verschiedenen Hochschulen zusammen.

Expertise gewinnen. Patienten brauchen implantologisch gut und seriös ausgebildete Zahnärztinnen und Zahnärzte, heute und auch in Zukunft. Darum laden wir Sie ein, die richtigen Schritte auf dem Weg zu implantologischer Expertise bei der DGI zu gehen. 


Chancen nutzen. Nutzen Sie die Angebote der weltweit zweitgrößten implantologischen Fachgesellschaft und nicht zuletzt die Möglichkeit, Kontakte zu künftigen Kollegen aus Wissenschaft und Praxis zu knüpfen. 

Ihr Kontakt. Das Team der Next Generation der DGI ist Ihr Ansprechpartner, wenn Sie sich für die Implantologie und in der DGI engagieren wollen.

Wir machen es Ihnen leicht: die Mitgliedschaft für Studierende der Medizin und der Zahnmedizin ist selbstverständlich kostenfrei.


 

Daniela Winke Mitgliederverwaltung

Anschrift
Rischkamp 37 F
30659 Hannover
0511 537825
daniela.winke@dgi-ev.de

unsere angebote für studierende

Machen Sie mit!

Seit 2011 rechnet die DGI freiwillige Kurse der Studierenden auf das Curriculum Implantologie von DGI und APW an. 

Am Timmendorfer Strand: Start-up in die Implantologie mit der DGI – von Alveolenmanagement bis Zahnersatz

Die Nachwuchsorganisation der DGI, die Next Generation, arbeitet intensiv mit Fachschaften zusammen. 

die studentische Sicht vertreten

ANNA AOUAM IST MITGLIED DER NEXT GENERATION

Die steigende Nachfrage nach dem Einsatz von Implantaten seitens der Patienten hat die logische Konsequenz, dass das Interesse am Fachgebiet Implantologie bei den Studenten kontinuierlich wächst. 
Ich studiere im 7. Semester Zahnmedizin und mein persönlicher Berufswunsch liegt im Bereich der Oralchirurgie/Implantologie. Aus der studentischen Perspektive kann ich berichten, wie relevant es ist, wegen der unterschiedlichen Schwerpunktsetzung an den Universitäten, eine Anlaufstelle für Implantologie zu finden.
In meinen Augen ist es wichtig, dass ein Bindeglied zwischen Studenten und examinierten Zahnärzten besteht. Diese Funktion hat die Nexte Generation der DGI übernommen. Mein Engagement in diesem Team soll dazu beitragen die studentische Sicht zu bestimmten Themen darzustellen und zu vertreten.

anna aouam

Für Studierende ist es wichtig, eine Anlaufstelle für Implantologie zu finden.
Studentin an der Universität Jena

Vorteile für Studierende

Angebote für den Nachwuchs
Austausch mit anderen Studierenden, jungen Kolleginnen  und erfahrenen Implantologinnen
Vergünstigungen bei Tagungen
Jahrestagung